1 artig

  Willkommen bei meiner kleinen Vorstellung von "besonderen" Möbeln
  Die aktuelle Ausstellung finden Sie in der Alten Heidenheimer Straße 60 in Aalen
Wer ist das ?BildergalerieKontakt
   Schon als Junger Mensch habe ich mich mehr oder weniger notgedrungen
   mit dem Bau von Möbeln beschäftigt. Auch wenn - wie in meinem Elternhaus -
   wenig Geld zur Verfügung stand, suchte und fand ich Wege zur individuellen
   Einrichtung mit den  vorhandenen alten Stücken als Basis. So sind immer wie-
   der die unterschiedlichsten Einrichtungsgegenstände entstanden. Die Doku-
   mentation dieser Möbel ist leider auf einige wenige Stücke beschränkt.

   Diese Verwertung von älteren ausgemusterten Möbeln und anderen Bauteilen
   will ich fortführen und die Ergebnisse in meiner Ausstellung präsentieren
   damit sie einen Liebhaber finden können...





Nach der Geburt des zweiten Kindes:
Ein Hoch-Spiel-Stock-Bett. Hergestellt unter Zuhilfenahme von übrig gebliebenen Elementen aus dem Treppen- bzw. Geländerbau.


leidernatürlich nicht mehr zu  haben, aber man kann sich ja etwas einfallen lassen und bauen
Eine nicht mehr benötigte Mustertreppe mauserte sich zum Blickfang im Wohnzimmer, auf dem man die unterschied-
lichsten Gegenstände
drapieren konnte

auch hier: das Stück gibts leider nicht mehr



Dieses Aufbewahrungsmöbel in der derzeitigen Ausstellung entstand aus der Verwertung eines schönen alten Kleiderschranks, von dem nur noch das Mittelteil sowie Kranz und Fußgestell einigermaßen verwertbar waren.
Preis 640 Euro



Hier haben einige alte Schubkästen einen neue Platz.
Verkauft an eine begeisterte Kundin. Sie hatte die Schübe ausgesucht und wir haben gemeinsam eine Umgebung dafür entwickelt